Google+

[eloquenza]

Pressebereich

Pressemitteilungen

14.05.19

SAP Ariba Live Barcelona: Technology Evangelist Rana el Kaliouby, PhD, fordert mehr Emotionen in der digitalen Welt

Expertin für emotionale Künstliche Intelligenz wird Vortrag auf der führenden Konferenz für globalen Handel halten

München, 14. Mai 2019 – SAP Ariba erweitert seine Liste an namhaften Keynote-Speakern auf der SAP Ariba Live in Barcelona mit Rana el Kaliouby, PhD, Technology Evangelist und Vorreiterin im Bereich emotionale künstliche Intelligenz. In ihrer Rede wird sie über die Kraft der Emotionen sowie deren Einfluss auf ein intelligentes Ausgabenmanagement und ein intelligentes Unternehmen erklären. Die führende Konferenz findet vom 04. bis 06. Juni im Barcelona International Convention Centre statt.

 

Dr. el Kaliouby ist Pionierin der künstlichen emotionalen Intelligenz, Technology Evangelist, Erfinderin, Forschungswissenschaftlerin sowie Mitbegründerin und CEO von Affectiva, einem Unternehmen für die digitale Erkennung von Emotionen, das aus dem Media Lab des MIT hervorgegangen ist. In ihrem beliebten Ted Talk: „Rana el Kaliouby: Diese App weiß, wie du dich fühlst – aus deinem Gesichtsausdruck“ spricht sie über ihre Mission, Emotionen in die digitale Welt zurückzubringen. Auf der SAP Ariba Live in Barcelona wird sie den Teilnehmern aus Geschäftsführern, Beschaffungs-, Lieferketten-, Finanz- und IT-Experten aus Europa und weiteren Ländern künstliche emotionale Intelligenz näher bringen - was sie ist und warum sie wichtig ist. Dabei wird Rana el Kaliouby gegenwärtige und künftige praktische Anwendungen vorstellen – darunter Beispiele aus den Bereichen Consumer Insights, Social Robotics, Automotive, Bildung, Gaming, Einzelhandel und weiteren.

 

Vor kurzem wurde Dr. el Kaliouby in die Thinkers50 Radar-Liste der Management-Denker 2018 aufgenommen. Diese Liste zeichnet Experten aus, die wahrscheinlich in Zukunft die Art und Weise bestimmen, wie Unternehmen geführt und geleitet werden. Das Fortune Magazin wählte sie 2018 in die 40 Under 40-Liste der einflussreichsten jungen Menschen der Wirtschaft. Forbes America zählt sie zu den Top 50 Frauen in der Technik. Zudem ist sie in der Liste der 100 weiblichen Gründerinnen von Inc. vertreten. Rana el Kaliouby ist überzeugt, dass unsere Emotionen jeden Aspekt unseres Lebens beeinflussen – wie wir lernen, wie wir kommunizieren und wie wir Entscheidungen treffen. In unserem digitalen Leben fehlen gerade diese Emotionen, da Geräte und Apps, nicht erkennen können, wie wir uns fühlen. Dr. el Kaliouby will das ändern.

Weitere Informationen zur SAP Ariba Live finden Sie unter: www.aribalive.com

 

Hinweis an die Redaktionen:
Wenn Sie an der SAP Ariba Live Barcelona teilnehmen wollen, dann melden Sie sich bitte telefonisch unter 089 242 038 0 oder per E-Mail an
sapariba@eloquenza.de bei uns.

 

Über SAP Ariba und SAP Fieldglass

Mit SAP Ariba und SAP Fieldglass können sich Unternehmen untereinander vernetzen, um effiziente Geschäfte und bessere Ausgaben zu tätigen. Der Kaufprozess wird dadurch über alle Ausgabenkategorien hinweg einfach steuerbar – von direkten und indirekten Waren und Dienstleistungen bis hin zu externen Mitarbeitern. Im Ariba Network entdecken Einkäufer und Lieferanten aus mehr als 4,1 Millionen Unternehmen und 190 Ländern neue Möglichkeiten, arbeiten bei Transaktionen zusammen und bauen ihre Beziehungen aus. Einkäufer können den gesamten Einkaufsprozess steuern und gleichzeitig die Ausgaben kontrollieren, neue Einsparpotenziale erkennen und eine stabile Lieferkette aufbauen. Das Ergebnis ist ein dynamischer, digitaler Marktplatz, in dem Jahr für Jahr Geschäfte im Wert von über 2,8 Billion US-Dollar getätigt werden. SAP Fieldglass wird von Unternehmen in mehr als 180 Ländern eingesetzt, um flexible Arbeitskräfte zu finden, zu engagieren und zu verwalten – darunter Nicht-Gehaltsempfänger und Dienstleister. Mit SAP Ariba und SAP Fieldglass verändern Unternehmen die Art und Weise, wie sie alle Ausgabenkategorien verwalten und gleichzeitig die betriebliche Effizienz und Compliance verbessern sowie die Agilität erhöhen und Geschäftsergebnisse beschleunigen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.ariba.com und www.fieldglass.com.

 

 

Über SAP 

Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt SAP (NYSE: SAP) Unternehmen aller Größen und Branchen dabei, besser zu laufen. Vom Backoffice bis zum Sitzungssaal, vom Lager bis zum Schaufenster, vom Desktop bis zum mobilen Endgerät - SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen, um der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Mit SAP-Anwendungen und -Services können rund 378.000 Kunden profitabel arbeiten, sich kontinuierlich anpassen und nachhaltig wachsen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sap.com. 

 

# # # 

 

Alle in diesem Dokument enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen, wie sie in den USA definiert sind. Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Wörter wie "antizipieren", "glauben", "schätzen", "erwarten", "erwarten", "prognostizieren", "beabsichtigen", "können", "planen", "projizieren", "vorhersagen", "sollten" und "werden" und ähnliche Ausdrücke, die sich auf SAP beziehen, sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. SAP übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren. Alle zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen abweichen. Die Faktoren, die die künftigen Finanzergebnisse von SAP beeinflussen könnten, werden in den von SAP bei der U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC") eingereichten Unterlagen ausführlicher erläutert, einschließlich des jüngsten bei der SEC eingereichten Jahresberichts der SAP auf Form 20-F. Die Leser werden davor gewarnt, sich übermäßig auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung gültig sind. 

© 2018 SAP SE. Alle Rechte vorbehalten.  

SAP und andere hierin erwähnte SAP-Produkte und -Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Weitere Informationen und Hinweise zu Marken finden Sie unter https://www.sap.com/corporate/en/legal/trademark.html

 

 

 

Pressekontakt:

eloquenza PR

Ina Rohe / Svenja Op gen Oorth

Emil-Riedel-Straße 18

80538 München

Tel: 089 242 038 0

E-Mail: sapariba@eloquenza.de